1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Размер шрифта:
Изображения
Цвет сайта:
Настройки
Обычная версия сайта

Настройка шрифта:

Выберите шрифт: Arial Times New Roman

Интервал между буквами (Кернинг): Стандартный СреднийБольшой

Выбор цветовой схемы:

Черным по белому
Белым по черному
Темно-синим по голубому
Коричневым по бежевому
Зелёным по темно-коричневому
Закрыть панель
Вернуть стандартные настройки

 

Новости

15.01.2019

«Читаем тюменское!» – конкурс продолжается

читать подробнее
15.01.2019

В Центре семейного чтения имени А.С.Пушкина клуб «Заречное общение» отметил памятную дату – 75-летие снятия блокады Ленинграда

читать подробнее
15.01.2019

PR-акция от сотрудников Информационно-библиотечного центра для молодежи

читать подробнее
15.01.2019

«Любимые иллюстрации. Г.А.В. Траугот»

читать подробнее
14.01.2019

«Рождественская мистерия» – в Информационно-библиотечном центре для молодежи

читать подробнее
все новости

Блоги Тюменских писателей

16.01.2019

Chanda Fussball Trikots MargartL

fußballtrikots kinderGünstige fußballtrikots


Die Realität wird Castilla heute tief berühren, auch wenn Spanien noch immer nicht begreifen kann. Real Madrid ist aus der Champions League ausgetreten und wurde von französischen Offensivkämpfern atemlos gedemütigt. Los Galacticos wurden mit einer schrecklichen Beule auf die Erde gebracht.
Wie Real gestern Abend hier so spektakulär erlag, nachdem sie im Hinspiel mit vier nach Belieben über Monaco hinaus gesegelt war, wird in Madrid sicherlich eine vernichtende Reaktion auslösen. Auch ohne den suspendierten David Beckham günstige fußballtrikots hätte diese Krawatte eine Formalität sein müssen. Stattdessen wurde es umgewandelt.
Dass es zwei Gegentore von Fernando Morientes, einem von Real ungewollten und nach Monaco geliehenen Spieler, war, der dazu beitrug, seinen Stammverein zum Undenkbaren zu verdammen, nur Salz in klaffende Wunden zu reiben. Es war ein katastrophales Ergebnis, gab Reals Trainer Carlos Queiroz zu, der sich schwerfällig aus dem Einwurf am Ende eines toten Mannes verabschiedete. Natürlich haben wir Beckham vermisst, aber das können Sie nicht festhalten die Abwesenheit eines Spielers.
Eher war es Reals tief sitzende Arroganz, die ihre Sache untergrub. Dies war die erste Niederlage der Spanier in dieser Saison und obwohl ihr Timing albtraumhaft war, war ihre Unfähigkeit, sich von ihrem Showboating zu befreien, alarmierend wenn Real fußballtrikots annehmen würde, dass sie bereits durch sind, wird Chelsea gut tun, diese Gegner nicht zu unterschätzen.
Auch wenn der herausragende Ludovic Giuly das dritte Tor der Heimmannschaft erzielte und damit Real zum ersten Mal im Aufholjagd blieb, war es fußballtrikots Monaco, das durchweg glatter war und die besseren Chancen schaffte. Shabani Nonda und Emmanuel Adebayor beide schlug das Holzwerk spät auf.
Die Hausseite verdient die Schmeichelei, die auf sie gegossen wird. Dass sie zu einem schönen Tor zurückgefallen waren - Zinedine Zidane, der Ronaldo fand, dessen Flanke von Guti geschlagen wurde und sich von Raul in die Ecke gerollt hatte -, trug lediglich zur Intrige bei. Das Ziel suggerierte einen Spaziergang - nicht zuletzt und tödlich für Real. Aber es hat Monaco angespornt.
In der ersten Hälfte der Nachspielzeit wartete Giuly darauf, dass Jérome Rothen die Schlaufe in den Strafraum fallen ließ, bevor er einen 20-Yard-Volleyschuss in die Ecke schoss nervöser Alvaro Mejia ausgenutzt nach der Pause. Die Flanke von Patrice Evra schien harmlos zu sein, aber Morientes setzte Iker Casillas einen Kopfball ins Tor.
Real reagierte gerüttelt, und als Giuly Hugo Ibarra in die Mitte des Turniers schleuderte, wurden sie geschlagen. Das war Geschichte für den Fußball hier in Monaco, sagte der beeindruckende Trainer Didier Deschamps, dessen Belohnung eine Rückkehr ist Stamford Bridge, wo er einst im Mittelfeld stand.
Meine Spieler haben heute Abend etwas Außergewöhnliches getan, sagte er. Niemand hätte gedacht, dass es so kommen würde, aber im Fußball können die kleineren Vereine immer die größten schlagen. Das ist die Schönheit des Spiels.
Es gibt keinen Grund, Angst vor Chelsea zu haben. Es wird etwas Besonderes sein, zurück zu sein und ein paar alte Gesichter zu sehen - Leute wie Marcel Desailly sind immer noch da. Ich freue mich schon darauf.



LucienneM fotbollströjor barn ArdisPepp
CharlineM fotbollströjor barn Lethartzm
EssieMont Fodboldtrøjer MilagrosO
Alfonsozb fotbollströjor SimaDeLaC
LucyMerri fotbollströjor ShanasuQt
Fredericp fotbollströjor barn LolitaGet
Kevin Ruckman пока еще ничего не указал никакой информации
РБА